Petra Roller: Petis Sterntaler – Tagesmutter Freiburg

 

sterntaler_peti2 

Tagesmutter – aus Leidenschaft wird Beruf

Mein Name ist Petra Roller, ich bin im April 1960 geboren. Ich habe eine Tochter und zwei Kinder aus unserer Patchworkfamilie großgezogen, die mittlerweile selbst alle erwachsen sind. Lange Jahre habe ich mich, auch bedingt durch die Krankheit meines Bruders, in der ehrenamtlichen Behindertenpflege engagiert und mich dort immer sehr wohl gefühlt. So kam ich auf diesem Wege auch zur Kindertagespflege und der Idee, Tagesmutter zu werden.

 

2004 habe ich mich beim Tagesmütterverein Freiburg. e.V. zur Tagespflegeperson  qualifiziert. Seitdem absolviere ich regelmäßig Weiterbildungen um Eltern und Kindern die bestmögliche Beratung und Betreuung zu bieten.
Nach 35 Jahren Berufserfahrung als geprüfte zahnmedizinische Fachangestellte habe ich meinen Traum verwirklicht. Seit 15 Jahren widme ich mich den kleinen Menschlein und arbeite als Tagesmutter in Freiburg.

Mir liegt sehr viel daran, meinen kleinen Tageskindern eine ruhige und entspannte Atmosphäre zu bieten, ihnen vor allem aber eine ausgeglichene und fröhliche Tagesmutti zu sein.

sterngrafikneu2

 

„Lasst mir Zeit, es selbst zu tun“

 

Nach dem Konzept der ungarischen Kinderärztin und Kleinkindpädagogin Emmi Pikler gebe ich meinen Tageskindern die Zeit zur Entwicklung ihrer Individualität und Persönlichkeit, die sie benötigen. Jedes Kind lernt individuell und in seinem eigenen Zeitmaß und das ermögliche ich jedem einzelnen meiner Tageskinder.

Ein geregelter, ruhiger Tagesblauf – mit Regeln und Zeremonien begleitet – ist für die gesunde Entwicklung eines Kindes ebenso wichtig wie der Kontakt zu anderen, um das persönliche, soziale und kulturelle Umfeld zu schaffen. Toben, Spielen und Erforschen gehören in der Entwicklung natürlich dazu.
Meine Tageskinder haben in einem kinngerechten Umfeld die Möglichkeit, all das auszuprobieren und sich zu entwickeln.

 

Fragen zu mir und meiner Arbeitsweise? Oder Ihr versucht, eine Tagesmutter zu finden?
Hier geht es zum Kontakt.